5.2 Externe Dialoggruppen

Externe Dialoggruppen

Kerndialoggruppe: «Kirchbürger*innen»
Die Evangelische Kirchgemeinde richtet sich in erster Linie an ihre Mitglieder/Kirchbürger*innen. Details dazu befinden sich unter 5.3 Kirchbürger*innen

Freiwillige Mitarbeitende
Wichtige Mitglieder, mit einer sehr hohen Miteinbezogenheit (Involvement). Freiwillige,  die sich für die Kirchgemeinde und die Angebote engagieren. Sie sind auch «Botschafter der Kirchgemeinde», vermitteln glaubwürdig und mit Begeisterung die Angebote an Interessierte und verdienen eine auf sie zugeschnittene Kommunikation.

Erweiterte Dialoggruppe
Die Evangelische Kirchgemeinde richtet sich auch an Menschen, die an einem Angebot der Gemeinde interessiert sind und/oder Menschen, die an einer Partizipation an der Gemeinschaft interessiert sind.

In allen Lebensphasen gibt es in Gossau-Andwil Menschen (Nichtmitglieder), die an bestimmten Angeboten der Kirchgemeinde interessiert sein könnten. Zudem kennen einige von ihnen auch Mitglieder aus der Kirchgemeinde oder Mitglieder kennen Nichtmitglieder.

Gewisse Angebote sind auch für Mitglieder anderer Kirchen attraktiv. Ökumenische Anlässe und Angebote eignen sich sehr, um auch Mitglieder von anderen Kirchen anzusprechen und über ökumenische Angebote zu informieren.